Grün Kaputt

 

 

von Ernst Sperl

 

 

Wie viele Verletzungen verträgt die Rotbuche am Riedauer Marktplatz?

Die Rotbuche am Riedauer Marktplatz ist ca. 60 Jahre (1) alt. Rotbuchen werden bis zu 300 Jahre (2) alt. 

Im Gemeinderat (3) am 13. März 2014 waren sich alle einig, bei der Marktplatzgestaltung die Rotbuche nicht zu beschädigen, den Wurzelbereich daher als Grünfläche zu belassen. Im Beschluss wurde - auf meinen Vorschlag (4) - die Formulierung verwendet, dass im "Kronenbereich" die Grünfläche bleibt.

Dieser Kronenbereich wurde NACH diesem Beschluss durch Abschneiden eines starken, für Rotbuchen typischen (2)  waagrechten Astes verkleinert.  Mit jedem Schnitt werden Leitungsbahnen zersägt. Dabei kommt Luft in das System und der Holzkörper wird der Fäulnis ausgeliefert (5). Dies war im Marktgemeindeamt Riedau durch das Baumgutachten 2013 (6) zur Birkenallee bekannt. Viele Bäume der Birkenallee weisen massive Schäden durch die Starkastentnahmen auf. 

April 2014

Jänner 2014

Auch unter diesem nun kleineren Kronenbereich wurde Grünfläche entfernt und der Wurzelbereich beschädigt. Dass Wurzelbeschädigungen die Lebensdauer eines Baumes verkürzen ist Allgemeinwissen und auch im Baumgutachten 2013 (6) zur Birkenallee dokumentiert. 

 

 

 

Fußnoten, Quellenangaben, Copyright:

(1) Baumkataster 2012, Marktgemeinde Riedau 

(2) wikipedia am 29.4.2014

(3) Gemeinderatssitzung 13.3.2014,

(4) Tonaufnahme Gemeinderatssitzung 13.3.2014,  4 Minuten, 1,1 MB

(5) Sondernummer Baum Informativ August 2013, http://www.land-oberoesterreich.gv.at/files/publikationen/n_Informativ_s6_web.pdf

(6) Baumgutachten 2013 der Marktgemeinde Riedau zur Birkenallee

 

Klicke auf das Bild um zur gleichen Aufnahme mit besserer Bildqualität zu kommen. Die Bilder dürfen honorarfrei verwendet werden.

 

 

Die Antwort der Bürgermeisterin auf Anfrage im Gemeinderat:

Die zusätzliche befestigte Fläche wurde für die "Platzgestaltung" benötigt.

Der waagrechte Starkast wurde aus optischen Gründen entfernt.

 

Zu Anfrage und Antwort im Gemeinderatsprotokoll 22. Mai 2014:

http://riedau.info/gr20140522top15.htm

 

Fazit: offensichtlich sind ein verstümmelter Baum und eine versiegelte Fläche schöner.....

 

Änderungshistorie:

29.04.2014 Erstversion

29.06.2014 Anfragen an die Bürgermeisterin

 

 

zur Gemeinderatsprotokolle-Übersichtsseite  

zur sperl.riedau.info

zur Grünen Gemeindegruppe Riedau

Impressum und Rückfragen