IMGP0511

Radweg nach Dorf

 

von Ernst Sperl

 

 

 

 

Radweg oder Clubheim

 

Prioritäten setzen. So wird unsere Bürgermeisterin in der Tips-Ortsreportage (1) zitiert.

 

Schon beim ersten Riedauer Budget-Strategie-Seminar nach der Gemeinderatswahl 2009 wurde vom Referenten klar gemacht: Die Gemeindevertreter müssen Prioritäten festlegen. Auch wenn das mühsam ist.

 

2011 beschloss der Gemeinderat, den Radweg nach Dorf an der Pram zu bauen (2).

 

2012 hat der Gemeinderat die Zustimmung zum Neubau des Sportverein-Clubheimes gegeben (3).

 

Für beide Vorhaben muss die Gemeinde zum Land OÖ ums Geld betteln gehen.
Was ist wichtiger und/oder dringender?

Wofür betteln wir zuerst?

Die Gemeinde Riedau hat (moralischen) Anspruch auf „Bedarfszuweisungsmittel“, die zuvor von den Gemeinden zwangsweise in einen gemeinsamen Topf einbezahlt wurden. Wofür diese Geldmittel verwendet werden, ist von der Gemeinde zu entscheiden. Ich finde, wir sollten im Gemeinderat entscheiden, wofür wir zuerst betteln.

 

Schön wäre es, Geld für beide Vorhaben zu bekommen. Danach sieht es aber nicht aus.

 

Sollten die Mittel nicht ausreichen sind die Grünen Riedau dafür, dass der Radweg nach Dorf zuerst gebaut wird.

 

 

Zum Antrag auf Aufnahme in die Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am 31.5.2012:   

http://www.riedau.info/gr20120531AntragToRadweg.pdf

 

Tonaufzeichnung der Gemeinderatssitzung 31.5.2012 - die Nicht-Diskussion:

http://riedau.info/gr20120531top16.mp3

 

Das Gemeinderatsprotokoll 31.5.2012 (Auszug): Vertagung mit 24 : 1

http://riedau.info/gr20120531top16.pdf

 

Gemeinderatssitzung 26.7.2012: Festlegung der Reihenfolge anstehender Bauvorhaben bis 2016:
Radweg ist nicht gereiht (24 : 1 Abstimmungsergebnis)

http://riedau.info/gr20120726top05.htm

 

Gemeinderatssitzung 27.9.2012: Verschiebung, bis finanzielle Mittel zugesagt sind
Abstimmungsergebnis 18 : 1 : 6

http://riedau.info/gr20120927top07.htm

 

Gemeinderatssitzung 23.5.2013: Kosten EUR 215.000

http://riedau.info/gr20130523top16.htm

 

Gemeinderatssitzung 4.2.2016: Wegbreite 1,5 Meter

http://riedau.info/gr20160204top12.htm

 

SPÖ-Riedau Zeitung 1/2017
Kosten EUR 320.000, die Gemeinde Riedau muss EUR 32.000 zahlen
http://riedau.info/gr201701fair.pdf

 

Finanzierungsbestätigung - Gemeinderatssitzung 21.9.2017
http://riedau.info/gr20170921top05.htm
 

 

Detailpläne

Plan Nord
Plan Süd
Quelle: http://riedau.ooevp.at/ am 6.8.2017

 

 

Positives Beispiel: der Radweg von Dorf an der Pram nach Pimingsdorf

gruene_prioritaeten482x

 

 

Die Fahrbahnkuppe in der Ortschaft Ottenedt ist gefährlich

gruene_prioritaeten508

 

gruene_prioritaeten510

 

 

 

Fotos von Ernst Sperl, die Bilder sind frei kopierbar. Mit Klick auf das jeweilige Bild erhalten Sie das Foto in besserer Auflösung.

 

 

 

(1)  Ortsreportage in der Zeitung Tips 10. Woche 2012 Seite 16
http://riedau.info/gruene_prioritaeten_tips.pdf

(2)  Rad- und Gehweg, Antrag zur Gemeinderatssitzung 9. Dezember 2011
http://www.riedau.info/gr20111209r.htm   

(3)  Gemeinderatsprotokoll 1. März 2012, Zustimmung des Gemeindeates zum Neubau des Clubheim des SVR
http://riedau.info/gr20120301.htm#top4

 

Änderungshistorie:

02.04.2012 Erstversion

12.04.2012 Änderung Link (2)  

16.05.2012 Link zum Antrag Gemeinderatssitzung

25.06.2012 Link zu Gemeinderatsprotokoll und Tonaufzeichnung

14.07.2012 Link zu Einladung Gemeinderatssitzung 26.7.2012

29.07.2012 Link zu Bericht über die Gemeinderatssitzung 26.7.2012

06.08.2017 Link zu Detailplänen, zu GR 27.9.2012, 23.5.2013, 4.2.2016    

08.08.2017 Bild klimaaktiv mobil Fördertafel

14.08.2017 FAIR 1/2017

22.08.2017 Bild klimaaktiv mobil Fördertafel gelöscht

30.08.2017 Finanzierungsvereinbarung und Informationsanforderung

 

 

zur Gemeinderatsprotokolle-Übersichtsseite  

zur sperl.riedau.info

zur Grünen Gemeindegruppe Riedau

Impressum und Rückfragen