Die Interessen der Gemeinde vertreten

 

 

Wir schauen auf die Interessen der Gemeinde .....

 

 

 

Aus dem Grundstück des Kindergartens wurden 2015 gegen die Stimmen der Grünen 49 m² verkauft. Ein Grundstück wird abgewertet, wenn in der Mitte die Mauern des Nachbargebäudes stehen.

 

Die Sanitäranlagen hat der Wirt auch 2020 noch nicht gebaut....

 

 

Zur Gemeinderatssitzung 24.09.2015

 

 

 

 

2013 wurde auf das Wiederkaufsrecht der Gemeinde für 1/3 des Ringofenweihers verzichtet. 2020 auf die restlichen 2/3 Anteile.

 

Jeweils gegen die Stimmen der Grünen.

 

Langfristig sollte die Nutzung als Naherholungsgebiet möglich sein. Andere Gemeinden bauen Naturbäder, die Gemeinde Riedau verzichtet ohne Gegenleistung auf das Wiederkaufsrecht eines Teiches mit 13.500m².

 

 

Zur Gemeinderatssitzung 26.09.2013

Zur Gemeinderatssitzung 18.06.2020

 

 

 

 

zur Grünen Gemeindegruppe Riedau

Impressum und Rückfragen